Osman Engin zu Gast bei uns


Mittwoch, 20. September 2017   19.30 Uhr
Rathaus Großer Sitzungssaal   VVK 10,-  AK 12,-

Alltag im Osmanischen Reich – So ticken die Türken!

Lesung mit Osman Engin

 

Osman Engin! Humorvoll mit den alltäglichen Vorurteilen und Klischees zwischen Deutschen und Türken spielen sowie die oft absurden Situationen im Umgang mit vermeintlichen Ausländern beleuchten, das sind die Stärken des türkischstämmigen deutschen Autors Osman Engin. In seinen zahlreichen Büchern, wie „Deutschland allein zu Haus“, aber auch der wöchentlichen Kolumne auf Radio Bremen, geling ihm immer wieder beeindruckende Satire über die deutsch-türkischen Beziehungen. 

Als der deutsch-türkische Autor und Satiriker 2015 zu Gast im Emmerthaler Rathaus war, konnten die Zuhörer im bis auf den letzten Platz besetzen Ratssaal gar nicht genug bekommen von seinen Anekdoten aus dem Osmanischen Reich. Und so reihte sich bis in den späten Abend Geschichte an Geschichte, bis er das Versprechen gab, baldmöglichst wiederzukommen. 2017 ist es nun soweit. Der Wahl-Bremer kommt wieder die Weser aufwärts und wird sein neues Buch „Alltag im osmanischen Reich“ im Gepäck haben. Dazu wird es als besonderen Schwerpunkt Fußballgeschichten geben. So wird das WM- und EM-freie Jahr für Fans sicher etwas erträglicher. Dazu gibt es wieder ein Snack-Buffett mit türkischen Köstlichkeiten, das im Eintrittspreis enthalten ist. Der Abend verspricht ein multikulturelles Ereignis für Gaumen und Ohren zu werden.

In Kooperation mit dem

                

smaller
original
bigger

Allersheimer

 

Stadtwerke_Weserbergland